Semcon erläutert Vorteile der flexiblen Modellierung am Beispiel eines BMW-Projekts

Am Beispiel eines Projekts mit BMW stellte die Firma Semcon die Vorteile einfach zu ändernder, parametrischer Geometrie aus der FCM-Toolsuite vor. Der Vortrag beschreibt anschaulich den Einsatz der Software in unterschiedlichen Einsatzbereichen (Styling und Packaging, Erzeugung von Geometrievarianten, Ausleitung von CAE-Modellen, Simulation und Optimierung) und vergleicht die Vorteile der flexiblen Geometrie („fast & simple“) mit der klassischen Geometrie von CAD-Systemen („slow & complicated“). Klassische CAD-Systeme – so das Re­sü­mee – sind nicht für die Erfüllung von CAE-Anforderungen ausgelegt.

PDF-Download (englisch)

BMW optimiert NVH-Eigenschaften mit Hilfe schnell rechenbarer FEM-Balken

BMW präsentiert Methoden in der Fahrzeugkonzeptentwicklung unter Einsatz der einfach veränderbaren Geometrie der FCM-Toolsuite. Schwerpunkte des Vortrags sind der Einsatz von schnell rechenbaren FEM-Balkenmodellen für die Optimierung der NVH-Eigenschaften, die Rückführung optimierter Modelle in Flächen für FEM-Schalensimulationen, die rechenzeit-effiziente Gewichtsminimierung an Stahl- und Aluminium-Karosserien des 3er BMW und die Optimierung der Innenraumakustik.

PDF-Download (englisch)

FCMS demonstriert Rückführung von optimierten FEM-Balken in CATIA-Flächen

Die Präsentation veranschaulicht die Balkentheorie unter Einsatz des NASTRAN-FEM-Solvers und erläutert die Vorteile (sehr schnelle Simulation und Optimierung), aber auch die Nachteile (Abstraktion) einer FEM-Balken-Simulation im Vergleich zu konventionellen FEM-Schalenmodellen. Das FCM-Geometriemodell einer Karosserie steht auf Knopfdruck für diese effiziente FEM-Balkensimulation zur Verfügung und wird nach der Optimierung in ein neues Flächenmodell zurückgeführt.

PDF-Download (englisch)

FCMS GmbH und Dassault Systèmes schließen CAA Adopter Agreement

Die Fast Concept Modelling & Simulation (FCMS) GmbH ist neues Mitglied in der CAA Development Community. Dassault Systèmes und die auf die funktionale Absicherung von virtuellen Prototypen aus CATIA heraus spezialisierte Tochtergesellschaft von CONTACT Software haben dazu einen entsprechenden Partnervertrag geschlossen.

Weiterlesen

CONTACT gründet Fast Concept Modelling & Simulation GmbH

CONTACT Software stellt sein Angebot für die frühe Phase und die schnelle Erstellung und Funktionsabsicherung von Modellvarianten in der Produktentwicklung eigenständig auf. Das Unternehmen hat dazu die Fast Concept Modelling & Simulation GmbH mit Sitz in München gegründet.

Weiterlesen