Wir sind ein junges Software- und Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in München, das auf Basis der CAA Development Plattform von Dassault Systèmes Lösungen für die virtuelle Produktentstehung entwickelt und weltweit vermarktet. Unsere Mission ist es, die Systeme und Prozesse in Konstruktion und Simulation bei unseren Kunden enger zu verzahnen und sie dadurch noch wettbewerbsfähiger zu machen.

FCMS wurde ursprünglich mit der Idee gegründet, die Konzeptentwicklung im Fahrzeugbau flexibler zu gestalten. Als autorisierter CAA Software-Partner bieten wir heute Lösungen für die funktionale Absicherung und Optimierung von Produkten und Komponenten in allen Phasen des Produktentstehungsprozesses an. Eingesetzt werden sie in allen Branchen, die etwas bewegen wollen – Automobile, Busse & Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, Motorräder oder Flugzeuge. Unser junges, dynamisches Team von hochqualifizierten Ingenieuren und Informatikern entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Kunden praxistaugliche Lösungen für schnelle CATIA-Modellierung, CAE-gerechte Parametrisierung, multidisziplinäre Optimierung und Rückführung der optimierten CAE-Geometrie in den Konstruktionsprozess. Wir unterstützen Kunden mit Dienstleistungen bei der CAE-gerechten Aufbereitung ihrer CAD-Modelle. Wir bauen Brücken zwischen Konstruktion und Simulation.

FCMS ist ein Unternehmen, das mehr als zehn Jahre Erfahrung bei der Integration von CAD- und CAE-Welt mitbringt. Der Bedarf für das Fast Concept Modelling entstand Mitte der 90er Jahre bei BMW und anderen OEMs und führte zur Gründung eines Beratungs- und Softwarehauses, das 2011 von der CONTACT Gruppe übernommen wurde. In der jetzigen Rechtsform besteht FCMS seit 2014. Geleitet wird das Unternehmen von Dr. Werner Pohl und Maximilian Zachries.


Gemeinsam zum Erfolg

FCMS vertreibt seine Produkte und Dienstleistungen sowohl direkt als auch über ein Netz von nationalen und internationalen Vertriebspartnern. Außerdem wird das zur CONTACT Gruppe gehörende Unternehmen durch die Vertriebs- und Supportorganisation der Muttergesellschaft unterstützt.

Unsere Vertriebspartner kennen nicht nur ihre regionalen Märkte, sondern bringen in die Kooperation auch spezifisches Branchen-Know-how ein. Um unseren Kunden überall auf der Welt eine optimale Unterstützung bieten zu können, bauen wir unsere globale Vertriebs- und Support-Organisation weiter aus und ergänzen sie um neue Partner. Interessenten können sich gerne per E-Mail an unser Partner-Management wenden.

Weltweite Vertriebspartner

CONTACT Software

ISKO Engineers

Kostech

Tecosim

Turing Shanghai

FCMS unterhält Technologie-Partnerschaften mit Dassault Systèmes und zahlreichen Herstellern von Berechnungs-Software. Ziel dieser Partnerschaften ist es, unsere Produkte optimal in die bestehende Systemlandschaft unserer Kunden zu integrieren und dadurch ihre CAD/CAE-Prozesskette effizienter zu machen.

Technologie-Partner

Außerdem pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie und renommierten Forschungseinrichtungen bei der Entwicklung zukunftsweisender Technologien.

  • In einem Konsortium bestehend aus MAN Truck & Bus, Tecosim GmbH, Dynardo GmbH und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München wurde unsere Toolsuite für die Optimierung der Tragwerkstruktur eines MAN-Reisebusses eingesetzt.
  • Gemeinsam mit Siemens Österreich, dem Virtual Vehicle Research Center (ViF) und dem Institut für Elektrotechnik der TU Graz haben wir ein Drehgestell für Schienenfahrzeuge auf Langlebigkeit optimiert.