Namhafte Kunden in Automobilindustrie und anderen Branchen der Transportindustrie nutzen die Software und Dienstleistungen von FCMS, um ihre Produkte optimal auszulegen und schneller zur Serienreife zu entwickeln. Unsere Referenzen unterstreichen nicht nur die Vielseitigkeit der Fast Concept Modelling Toolsuite in allen Phasen des Produktentstehungsprozesses, sondern auch ihr enormes Nutzenpotenzial.

Innovatives Karosseriekonzept

Die Hyundai Kia Automotive Group setzt auch in Sachen Elektromobilität Akzente. Auf der Plattform des Hyundai i30 konzipierten die Stylisten und Ingenieure des Unternehmens die Elektro-Studie Hyundai HED-8 i-oniq, die sowohl durch ihr antriebstechnisches Konzept, als auch durch die Gestaltung von Karosserie und Interieur für Aufsehen sorgte. Das innovative Karosseriekonzept konnte mit FCM in kürzester Zeit abgesichert werden. (Bild: Hyundai)

PDF-Download

Emissionsfreie Postzustellung

StreetScooter produziert für die Deutsche Post, die das Aachener Start-Up-Unternehmen  inzwischen übernommen hat, das erste elektrisch angetriebene Nutzfahrzeug in Serie. Eingesetzt wird es für die emissionsfreie Verbundzustellung von Briefen und Paketen in bestimmten Postbezirken. Das abgesicherte Body-Konzept entwickelten die Ingenieure in nur drei Monaten mit der FCM-Toolsuite. (Bild: Deutsche Post)

PDF-Download

Prozessverbesserung in der frühen Phase

CONTACT und die Hochschule München haben in Kooperation mit der MAN Truck & Bus AG eine Studie zur Optimierung der frühen Phase erstellt. Sie gibt Handlungsempfehlungen für einen verbesserten Prozess und belegt an einem Praxisbeispiel dessen substanzielle Nutzeneffekte. (Bild: MAN Truck & Bus)

PDF-Download