Als Software- und Beratungsunternehmen bietet FCMS Kunden ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen für die Optimierung ihrer CAD/CAE-Prozesskette an. Wir implementieren unsere Software, leisten den Support und führen Methoden-Schulungen im Catia-Umfeld durch. Außerdem unterstützen wir Kunden bei der CAE-gerechten Modellerstellung und der Rückführung der optimierten Geometrie in den Konstruktionsprozess.

Power für die Konstruktion

Die Experten von FCMS unterstützen Konstrukteure und Berechnungsingenieure dabei, Ausgangsmodelle wie CATIA-Modelle, FEM-Modelle, Ergebnisse von Topologie-Optimierungen u.a. simulationsgerecht aufzubauen oder aufzubereiten und die optimierten CAE-Modelle nach der funktionalen Absicherung wieder in fertigungsgerechte Geometrie zu verwandeln. Unsere Dienstleistungen im Einzelnen:

  • Wir schulen Ihre Anwender aus Simulation und Konstruktion im Umgang mit der FCM-Toolsuite und leisten bei Fragen und Problemen schnellen Support.
  • Mit Hilfe unserer CAE-gerechten Parametrik machen wir Ihre Ausgangsmodelle (CAD, FEM, STL, STEP, IGES etc.) fit für die automatisierte Auslegung von Produktvarianten.
  • In Methodenprojekten zur durchgängigen Organisation der Simulationsprozesse geben wir Anleitungen für ein erfolgreiches Arbeiten mit schnell rechenbaren Ersatzmodellen bei CRASH- und NHV-Analysen und mit erweiterten CAE-Prozessketten, z. B. für Metallumformung, Lebensdauer- oder Akustik-Simulation.
  • In Entwicklungsprojekten schulen wir den Einsatz der FCM-Toolsuite für den optimalen Ablauf von CAE-Prozessen mit klar definierten Projektzielen.
  • Unsere Methodik-Schulungen versetzen Ihre Konstrukteure in die Lage, CATIA-Modelle selbst simulationsgerecht aufzubereiten.
  • Wir bilden Ihre Konstruktionsregeln in der FCM-Toolsuite ab, damit Sie die optimierte Geometrie direkt mit CATIA GSD oder Part Design weiterverarbeiten können.